.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCD-Review E-FEred – Night Of Eternal Doom

XXL-Rock Interviews:

Home

Pyriphlegethon: Night of Consecration

Pyriphlegethon  Night of consecrationLabel: Iron Bonehead

Spielzeit: 34:46 Min.

Genre: Black Metal

Info: /

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Man glaubt es kaum, aber es gibt doch wirklich zwei Bands, die diesen doch recht unaussprechlichen Namen haben (Dabei handelt es sich übrigens um einen Fluß in der Unterwelt der griechischen Mythologie, der - je nach Quellenlage - aus Flammen oder kochendem Blut besteht. Mir gefällt letzteres besser!) (DAS war klar – Sven), hier handelt es sich um die aus den Niederlanden. (Die andere Kapelle kommt aus Schweden) Das Ganze ist ein Projekt des Herrn Mories, den man von vielen andern Bands, die bekannteste dürfte wohl "Gnaw Their Tongues" sein, kennen sollte.

Bei "Pyriphlegethon" spielt er Black Metal und der ist mal so richtig geil! Der Sound ist roh und ursprünglich, gleichzeitig aber extrem intensiv und kraftvoll. Genau so, wie Black Metal sein sollte: Krankhaft, böse und gefährlich. Der Gesang von Mories ist krächzend und unterstützt damit den ungeschliffenen Charakter der Musik stark. Atmosphärische Unterstützung durch Keyboard-Klänge wird sehr behutsam eingesetzt, aber an genau den richtigen Stellen, um größtmögliche Wirkung zu entfalten. Dieses Album entfaltet seine morbide Schönheit nicht sofort, man muss ihm etwas Zeit geben, aber dann packt es Dich und lässt Dich nicht mehr aus seinen blutverklebten Krallen!

Ein wirklich brutales, gut gemachtes Album, das den Black Metal gekonnt wieder zu seinen Ursprüngen führt. Intensiv und beklemmend, so wie es sein soll!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Cursed In Moonlight 01:04
2. Black Depths Beyond The Gate 04:24
3. An Ancient Spell 04:07
4. The Earth Blackened By Infernal Curse 03:37
5. The Red Robe Order 05:04
6. Silence Of The Grave 00:35
7. Rising Of The Satanic Majesty 03:11
8. The Burning Throne 03:11
9. Kingdoms Fall To Ruin 04:06
10.Night of Consecration 05:27

Das hörst Du Dir an:

Ablaze My Sorrow: Black

ablazemysorrow black web

Somnium Nox: Apocrypha

Somnium Nox  Apocrypha

Hyponic 前行者

Hyponic

Carnage Inc.: Fury Incarnate

Carnage Inc

Imperium Dekadenz: Dis Manibvs

Imperium Dekadenz 2016xxl

Inquisition: Bloodshed Across The Empyrean Altar Beyond The Celestial Zenith

inqiusition 2016xxl

Lacrimas Profundere: Hope Is Here

Lacrimas Profundere Hope Is Here

Running Wild: Rapid Foray

Running Wild Rapid Foray

Revocation: Great Is Our Sin

revocation 2016

Stilla: Skuggflock

STILLA cover1

Dark Forest: Beyond The Veil

darkforest coverxxl

Hellbringer: Awakened From The Abyss

hellbringer coverxxl

Wild Zombie Blast Guide: Back From The Dead

Wild Zombie Blast Guide  Back From The Deadxxl

Symphonies Of Madness Vol. I

fda samplerxxl

Slaughtbbath/Grave Desecrator: Musica de nuestra muerte

slaughtbbath xxl

Ossuary Insane: Possession Of The Flesh

ossuary insanexxl

Armory: World Peace... Cosmic War

armory coverxxl

Shataan: Weigh Of The Wolf

Shataan coverxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl1 Kopie 5

Da gehst Du hin:

deserted fear tourxxl

graveyard tour

demonica tour 2016

zodiac tour

enslaved tourxxl

obscura tour 2016xxl

downfall tour

katatonia tourxxl

hatesphere

leaf meal finalxxl

entomned ad tour

Shining admat Taake xxl

obi tourxxl

 kreator tour

insomnium 2017xxl

Zum Seitenanfang